Picture

NAKO Gesundheitsstudie

Finanzen | Organisation

Die Nationale Kohorte ist ein gemeinsames interdisziplinäres Vorhaben von Wissenschaftlern aus der Helmholtz-Gemeinschaft, den Universitäten, der Leibniz-Gemeinschaft und anderen Forschungsinstituten in Deutschland. 

Die Studie wird vom Nationale Kohorte e.V. deutschlandweit in 18 regionalen Studienzentren durchgeführt. Sie wird aus öffentlichen Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, der Helmholtz-Gemeinschaft und der Bundesländer finanziert.


Das Studienzentrum Leipzig der Nationalen Kohorte wird betrieben von: Universität Leipzig, Medizinische Fakultät (Mitglied im Nationale Kohorte e.V.) und dem Leipziger Forschungszentrum für Zivilisationserkrankungen (LIFE).

  • Probandengesuch LIFE-Child

    Das LIFE-Team möchte Kinder im Alter von 0 bis 18 Jahren und deren Eltern in die LIFE-Child-Studienambulanz einladen. Besuchen Sie uns und melden Sie sich an! [mehr]

    Opens internal link in current windowKontaktformular für Probanden

  • Veranstaltungen

    26.-27. Januar 2017
    GPmed Abschlussveranstaltung
    [mehr Info]

    01. Februar 2017
    28. Februar 2017
    Schulung LIFE Datenportal
    [mehr Info] [Anmeldung]

  • Pressemeldungen

    26.01.2017
    Abschlusssymposium „Genderperspektiven in der Medizin“ an der Universität Leipzig

    [PM des SMWK]

    24.01.2017
    Genderperspektiven in der Medizin: Frauen und Männer sind anders krank
    [PM Uni Leipzig]

  • Karriere

    Stellenangebote [mehr]
    Praktika [mehr]
    Master/Promotion LIFE-Child [mehr]
    Abschlussarbeiten LIFE-IT [mehr]