Picture

Wissenschaft in LIFE

ESF Nachwuchsforschergruppe "Stress - Genom - Umwelt"

Förderung von aus dem Europäischen Sozialfonds mitfinanzierten Vorhaben

Vorhabensbeschreibung: "Wechselwirkung endogener und exogener Stress- und Inflammationsfaktoren mit Genom und Umwelt in der Pathogenese von Zivilisationserkrankungen"


Vorhabenszeitraum: 01.07.2015 - 30.06.2018

Bewilligungszeitraum: 05.06.2015 - 31.08.2018

 

Ziel des Projektes ist die Beantwortung von Fragen zur Wechselwirkung endogener und exogener Stress- und Inflammationsfaktoren mit Genom und Umwelt in der Pathogenese von Zivilisationserkrankungen. Hierzu sind themenbezogene Auswertungen und funktionelle Untersuchungen der, im LIFE Forschungszentrum in den letzten 4 Jahren erhaltenen, Daten und Bioproben in einer Verbundgruppe von Postdoktoranden und Doktoranden, welche von einem Scientific-Board begleitet werden, geplant. Damit sollen die Qualifizierung und Bindung von spezialisiertem Personal gefördert und die Vorbereitung von Folgeuntersuchungen der LIFE Kohorten sowie die Suche nach für die Zivilisationerkrankungen relevanten Biomarkern unterstützt werden. DIese Maßnahmen sichern und erweitern die Ergebnisse der Landesexzellenzinitiative und bereiten die Basis für den weiteren Ausbau des Clusters "Zivilisationserkrankungen". 

 

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des ESF, der Europäischen Union und des Freistaates Sachsen unter der Antragsnummer 100231959 gefördert.

  • Probandengesuch LIFE-Child

    Das LIFE-Team möchte Kinder im Alter von 0 bis 18 Jahren und deren Eltern in die LIFE-Child-Studienambulanz einladen. Besuchen Sie uns und melden Sie sich an! [mehr]

    Opens internal link in current windowKontaktformular für Probanden

  • Veranstaltungen

    26.-27. Januar 2017
    GPmed Abschlussveranstaltung
    [mehr Info]

    01. Februar 2017
    28. Februar 2017
    Schulung LIFE Datenportal
    [mehr Info] [Anmeldung]

  • Pressemeldungen

    26.01.2017
    Abschlusssymposium „Genderperspektiven in der Medizin“ an der Universität Leipzig

    [PM des SMWK]

    24.01.2017
    Genderperspektiven in der Medizin: Frauen und Männer sind anders krank
    [PM Uni Leipzig]

  • Karriere

    Stellenangebote [mehr]
    Praktika [mehr]
    Master/Promotion LIFE-Child [mehr]
    Abschlussarbeiten LIFE-IT [mehr]