Picture

Wissenschaft in LIFE

Arbeitsschwerpunkte

Um dieses Forschungsgebiet zu unterstützen, beschäftigt sich die Arbeitsgruppe genetische Statistik und Systembiologie mit den folgenden Aufgaben:

  • Management, Verwaltung, Prozessierung von molekulargenetischen Daten (z.B: Arraydaten)
  • Populationsgenetische Analysen
  • Assoziationsanalysen (Zusammenhang molekulargenetischer Daten mit Krankheiten)
  • Integrative Genomanalysen (Verbindung mehrerer molekularer Ebenen)
  • Methodenentwicklungen
    • Statistische Analysemodelle
    • Schätzen fehlender Daten (Imputation)
    • Ableiten ursächlicher Beziehungen (Kausale Inferenz)
    • Mathematische Beschreibung von Krankheits- und Therapieprozessen (Systembiologische Modellierung)
  • Probandengesuch LIFE-Child

    Das LIFE-Team möchte Kinder im Alter von 0 bis 18 Jahren und deren Eltern in die LIFE-Child-Studienambulanz einladen. Besuchen Sie uns und melden Sie sich an! [mehr]

    Opens internal link in current windowKontaktformular für Probanden

  • Veranstaltungen

    27.09.2017
    Schulung LIFE Datenportal
    [mehr Info] [Anmeldung

    25.-29.09.2017
    Digitale Prozesse & Informationssysteme im Forschungsdatenmanagement
    Workshop FDM 2017 im Rahmen der 47. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V.
    [mehr Info] [Flyer]

    10.10.2017 monatlich bis Jahresende
    Biobank-Führungen
    [mehr Info und Anmeldung

  • Pressemeldungen

    11.09.2017
    Übergewicht bei Kindern hängt nicht nur von Erbfaktoren ab. Anzeige der Universität Leipzig
    [Zeit Online]

    30.08.2017
    Wissenschaftler des Leipziger LIFE-Forschungszentrums sind genetischen Faktoren der Krankheitsentstehung auf der Spur
    [PM Uni Leipzig]

    Opens internal link in current windowMedienspiegel

  • Karriere

    Stellenangebote [mehr]
    Praktika [mehr]
    Master/Promotion LIFE-Child [mehr]
    Abschlussarbeiten LIFE-IT [mehr]