Picture

Children, Adolescents and Pregnant Women

Untersuchungsgebiet Psychische Entwicklung und Depression

Die Studie LIFE Child Psychische Entwicklung/Depression ist eine prospektive Längsschnittstudie zum Verlauf von depressiven Symptomen und Störungen von der Kindheit bis in das Erwachsenenalter. 

Die bereits zweimal ausführlich untersuchte Stichprobe setzt sich aus einer in den Leipziger kinder- und jugendpsychiatrischen Kliniken rekrutierten Stichprobe und einer Bevölkerungsstichprobe zusammen. Die Stichprobe bestand bei der Ersterhebung aus N=759 Kindern im Alter von 8-14 Jahren (2010-2014; finanziert aus Mitteln der Europäischen Union, Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), sowie des Freistaates Sachsen im Rahmen der Sächsischen Landesexzellenzinitiative) und wurde im Alter von 10-16 Jahren ein zweites Mal untersucht (2012-2015; Förderung im Rahmen der Verbundstudie AMIS - Analyzing pathways from childhood maltreatment to internalizing symptoms and disorders in children and adolescents, durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)). Darüber hinaus wurden diese Familien im Jahr 2017 im Rahmen einer dritten Erhebungswelle erneut befragt. Die ersten drei Erhebungsphasen sind bereits abgeschlossen.
Um den Folgen stressreicher Lebenserfahrungen von Kindern und Jugendlichen für die psychische Entwicklung vertieft auf den Grund zu gehen, sollen zwischen 2019 und 2023 im Rahmen der AMIS Verbundstudie (Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)) 681 Familien erneut untersucht werden. Detaillierte Informationen zur aktuellen Erhebungswelle finden Sie Opens external link in new windowhier

Ziel der Studie LIFE Child Psychische Entwicklung/Depression ist es, Symptom- und Störungsverlaufsmuster zwischen Kindheit und Erwachsenenalter zu identifizieren und das Zusammenspiel von psychosozialen, biologischen und genetischen Risiko- und Schutzfaktoren bei der Entwicklung von depressiven Störungen zu untersuchen. 

Wir danken allen teilnehmenden Familien, dem LIFE Child Depression Team sowie  unseren Kooperationspartnern, LIFE Geschäftsstelle, Labor und IT, LIFE Child Health, Ordnungsamt Stadt Leipzig, Helios Parkklinikum Leipzig und den klinischen Kollegen der KJP Uniklinikum Leipzig für ihre Unterstützung bei der Durchführung der Studie.

Kontaktchild-depression(at)life.uni-leipzig.de

Projektleitung: Prof. Dr. Kai von Klitzing

Forschungskoordination: 

1. Erhebungsphase (Laufzeit ab 2010)
Dr. Stephanie Stadelmann 
PD Dr. habil. Mirko Döhnert
Dr. Sonia Jaeger (bis 2014) 

2. Erhebungsphase (Laufzeit ab 2012)
Dr. Andrea Schlesier-Michel (LIFE-AMIS)
Dr. Lars White (LIFE-AMIS)

3. Erhebungsphase (Laufzeit ab 2017)
Dr. Stephanie Stadelmann
Dr. Lars White (LIFE-AMIS) 

4. Erhebungsphase (Laufzeit ab 2019)
Dr. Jan Keil (LIFE-AMIS)
Dr. Lars White (LIFE-AMIS)

  • Probandengesuch LIFE-Child

    Das LIFE-Team möchte Kinder im Alter von 0 bis 18 Jahren und deren Eltern in die LIFE-Child-Studienambulanz einladen. Besuchen Sie uns und melden Sie sich an! [mehr]

    Opens internal link in current windowKontaktformular für Probanden

  • Veranstaltungen

    04. Dezember 2019
    LIFE Tag
    weitere Info in Kürze


    Biobank-Führungen (monatl.) und zum ResearchFestival 2020 
    [mehr Info und Anmeldung

  • Pressemeldungen

    02.09.2019
    German Biobank Alliance hat drei neue Partner-Biobanken
    [zur Pressemeldung]

    23.05.2019
    25 Institutsjahre: „Wir sind die Richter der Medizin“ 
    [zur LVZ]

    13.05.2019
    Vier neue Partner für die German Biobank Alliance
    [zur Pressemeldung]

    28.06.2018
    Wie entstehen Volkskrankheiten?
    [PM Uni Leipzig]

    07. Juni 2018
    Biobankenallianz startet Infokampagne
    [PM Uni Leipzig]

    16. Mai 2018
    Elektronische Medien führen zu auffälligem Verhalten bei Vorschulkindern
    [PM Uni Leipzig]

    Opens internal link in current windowMedienspiegel

  • Karriere

    Stellenangebote [mehr]
    Praktika [mehr]
    Master/Promotion LIFE-Child [mehr]
    Abschlussarbeiten LIFE-IT [mehr]