Picture

Public Relations & Press

29. Juni 2012

Lange Nacht der Wissenschaften

Macht Zivilisation uns krank?
LIFE ist eine der größten Bevölkerungsuntersuchungen zur Wechselwirkung von Lebensstil, genetischer Veranlagung und Ausprägung von Zivilisationserkrankungen wie Herzinfarkt, Diabetes oder Demenz. Das Projekt ermöglicht Einblicke in seine aktuelle Arbeit. Besucher können u.a. ihre Ausmaße im Bodyscanner abtasten lassen, einen Cholesterinschnelltest erhalten und Kinder einen Sporttest durchlaufen.  
Webseite zur Langen Nacht der Wissenschaften 

 

18.00-24.00 Uhr
Erwachsenenambulanz  


Die LIFE-Studienambulanz für Erwachsene stellt sich mit einem informativen Progamm vor. Was wird an einem Tag in der Studienambulanz untersucht? Besucher erhalten die Möglichkeit einige der Untersuchungsstationen selbst zu durchlaufen, die die Probanden im normalen Ablauf auch erwarten. Das Spektrum reicht von einem Cholesterintest im Sofortlabor über Herzultraschall bis hin zu einem psychologischen Test am Rechner.

  1. Cholesterintest
  2. Blutdruckmessung
  3. Blutzuckerbestimmung
  4. Ganzkörpervermessung mittels Bodyscanner
  5. Augenuntersuchung
  6. Ultraschalluntersuchung von Halsschlagadern und Herz
  7. Psychologische Tests am Computer

 

18:00-24:00 Uhr
Kinderambulanz
 


Nach den Mottos: Woraus besteht eigentlich mein Körper? Ist meine Fitness altersgerecht? Was hat die Stimme mit Zivilisationserkrankungen zu tun? Wie gesund ist mein Zahnfleisch? Und warum verrät der Blutdruck so viel über mein Leben? können sowohl jüngere als auch ältere Besucher einen tiefen Einblick in die Untersuchungsvielfalt des weltweit einzigartigen LIFE Child Projektes gewinnen. Das LIFE Child Team steht mit vielen Hintergrundinformationen bereit und wird allen Interessierten Fragen zu Volkskrankheiten im Kindes- und Erwachsenenalter beantworten.

  1. Messung der Körperzusammensetzung (Muskel-, Fett-, Wasseranteile) mit Ausdruck einer Körper-Grafik 
  2. Motorische Fähigkeiten und Fitness – Alt gegen Jung 
  3. Parontondose Schnelltest – Wie gesund ist mein Zahnfleisch 
  4. Blutdruckbestimmung mittels moderner Messmethoden 
  5. Analyse der Sprech- und Singstimme
  6. Lungenfunktionstest

 

18:00-23:00 Uhr
Vortragsreihe und Gesprächsrunde  


20:15 Uhr-21:30 Uhr
Zivilisationserkrankungen - Escher fragt nach! 
Gesprächsrunde mit Peter Escher und leitenden Wissenschaftlern des LIFE-Forschungszentrums
 

Peter Escher, Moderator und Reporter bei „Escher – der MDR Ratgeber“ und „Spur der Täter“ spricht mit leitenden Professoren des LIFE-Forschungszentrums über die Entstehung und Auswirkungen von Zivilisationserkrankungen. Prof. Löffler, Prof. Riedel–Heller, Prof. Blüher und Prof. Thiery werden Auskunft über die Forschungsarbeit von LIFE geben und über Ergebnisse und Ziele sprechen. Auch Besucher sollen mit Fragen und Beiträgen zu Wort kommen. 
Umrahmt wird die Gesprächsrunde durch ein kleines Vortragsprogramm, das Antwort auf allgemeine medizinische Fragen geben soll. Die Besucher bekommen anhand von Videoaufnahmen und Bildern die Funktion des Herzens erklärt. Die Rolle von gutem und schlechtem Cholesterin für Erkrankungen des Herzens wird ebenso Thema sein wie die Prävention von Zivilisationserkrankungen im Kindesalter. Die Besucher erhalten die Möglichkeit, ausgiebig Fragen zu stellen und sich mit Experten auszutauschen.  

18:00 Uhr
Dr. med Mirja Quante / Stephanie Naumann

„Schlaf und Ernährung im Kindesalter“ 

18:30 Uhr
Prof. Dr. A. Hagendorff

„Herz - Motor des Lebens“ 

19:00 Uhr
Prof. Dr. J. Thiery

„Gutes und schlechtes Cholesterin für das Herz?“ 

19:30 Uhr
Ricarda Schmid, Rebecca Müller, Anne Tetzlaff
 (Vortrag in Zusammenabreit mit dem IFB Adipositas)
„Essen aus Frust? Essen ohne aufhören zu können“  

 

In den Räumen des Roten Hauses werden auch der IFB Adipositas und Zentrum für Klinische Studien Leipzig beherbergt.  


Zentrum für Klinische Studien (ZKS)
Das Kaninchen bin ich? - Patienten in Klinischen Studien
 

Intergriertes Forschungs- und Behandlungszentrum Adipositas Erkrankungen (IFB): Dick werden, dick sein - Schicksal?

  • Probandengesuch LIFE-Child

    Das LIFE-Team möchte Kinder im Alter von 0 bis 18 Jahren und deren Eltern in die LIFE-Child-Studienambulanz einladen. Besuchen Sie uns und melden Sie sich an! [mehr]

    Opens internal link in current windowKontaktformular für Probanden

  • Pressemeldungen

    11.09.2017
    Übergewicht bei Kindern hängt nicht nur von Erbfaktoren ab. Anzeige der Universität Leipzig
    [Zeit Online]

    30.08.2017
    Wissenschaftler des Leipziger LIFE-Forschungszentrums sind genetischen Faktoren der Krankheitsentstehung auf der Spur
    [PM Uni Leipzig]

    Opens internal link in current windowMedienspiegel

  • Karriere

    Stellenangebote [mehr]
    Praktika [mehr]
    Master/Promotion LIFE-Child [mehr]
    Abschlussarbeiten LIFE-IT [mehr]