Picture

Erwachsenenkohorten

Gesundheitsverlauf bei Erwachsenen nach SARS-CoV-2-Infektion

LIFE-COVID-Studie

COVID-19 ist eine potentiell lebensbedrohliche Erkrankung, die durch das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 hervorgerufen wird. Gegenwärtig wird weltweit intensiv daran gearbeitet, wirksame Behandlungsmöglichkeiten und Impfungen zu entwickeln. Die Symptome und der Krankheitsverlauf können von Patient zu Patient sehr verschieden sein. Neben symptomlosen Infektionen werden überwiegend milde bis moderate Verläufe beobachtet, jedoch auch schwere Verläufe mit beidseitigen Lungenentzündungen bis hin zum Tod sind möglich. Auch andere Organe wie Herz, Blutgefäße, Leber, Nieren und Gehirn können betroffen sein. Über mögliche Spätfolgen der Erkrankung ist bislang wenig bekannt. Ebenso sind die psychosozialen Auswirkungen der Erkrankung bisher kaum untersucht. Auch ist gegenwärtig nur unzureichend untersucht, wie umfassend und langfristig der Aufbau einer körpereigenen Abwehr gegen eine erneute Infektion (Immunität) ist und welche Bluttests zum Immunitätsnachweis am besten geeignet sind.

Aus diesem Grund ist es das Ziel der LIFE-COVID-Studie des Leipziger Forschungszentrums für Zivilisationserkrankungen (LIFE), den Gesundheitsverlauf bei ehemaligen Infizierten genauer zu untersuchen. Hierfür möchten wir sowohl Personen gewinnen, die keine oder nur leichte Symptome zeigten und keiner speziellen Behandlung bedurften, aber auch solche Personen, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. 

Falls bei Ihnen eine SARS-CoV-2-Infektion nachgewiesen wurde und Sie inzwischen wieder genesen sind (nachweislich virusfrei), möchten wir Sie sehr herzlich zur Teilnahme an dieser Studie einladen!

In unserer Studie werden wir in unserem Studienzentrum in Leipzig Befragungen, Tests und auch einige körperliche Untersuchungen durchführen. Außerdem bitten wir Sie um eine Blutprobe. Mit verschiedenen Methoden soll untersucht werden, ob und wie stark Sie eine Immunität gegen das Virus aufgebaut haben. 

Unter anderem sollen folgende körperlichen Untersuchungen durchgeführt werden:

  • Blutdruckmessung
  • Lungenfunktionsuntersuchungen
  • Messung der Körperzusammensetzung (Bioelektrische Impedanzanalyse)
  • Riechtest
  • Ruhe- und Langzeit-EKG
  • Ultraschalluntersuchung des Herzens (Echokardiographie)
  • Ultraschalluntersuchung der Halsschlagader (Carotissonographie)
  • Ultraschalluntersuchung der Leber (Leberelastographie)
  • Blutabnahme (bis zu 80 ml) für Laboruntersuchungen und Bestimmung der Immunität (Antikörpertests)

Die Befragungen (Interviews, Fragebögen) umfassen unter anderem folgende Aspekte zu:

  • eigenen Vorerkrankungen und Erkrankungen in der Familie
  • Fragen zur SARS-CoV-2-Infektion und COVID-19 Erkrankung
  • Einnahme von Medikamenten
  • Impfstatus, Infektionen, Immunfunktion
  • Körperlicher Aktivität
  • Allergien
  • Fragen und Tests zu Gedächtnis, Denken und Konzentration
  • Schlaf
  • Angst, Stress, Einsamkeit, Soziale Kontakte, Lebensqualität
  • Wohnsituation und Kontakte

Sie helfen mit Ihrer Teilnahme, diese neuartige Erkrankung und deren mögliche Spätfolgen besser zu verstehen und daraus künftige Empfehlungen für Diagnose, Behandlung und Vorbeugung abzuleiten. 

Falls Sie Interesse an einer Teilnahme haben, können Sie uns unter der nachfolgend genannten Telefonnummer oder per Email kontaktieren.

Telefon: 0341 9716717
E-Mail: adult-info(at)life.uni-leipzig.de

Herzlichst,

Ihr
Prof. Dr. med. Markus Löffler
Studienleiter LIFE-COVID-Studie

  • Probandengesuch LIFE-Child

    Das LIFE-Team möchte Kinder im Alter von 0 bis 18 Jahren und deren Eltern in die LIFE-Child-Studienambulanz einladen. Besuchen Sie uns und melden Sie sich an! [mehr]


  • Pressemeldungen

    25.11.2020
    Erste Ergebnisse der NAKO-Gesundheitsstudie: COVID-19-Pandemie verändert die subjektive Gesundheit
    [ext. Link aerzteblatt.de]

    November 2020
    Klinische Studie SHAPE stärkt den Standort der Leipzig Medical Biobank 
    [mehr ]

    September 2020
    German Biobank Alliance: Steering Committee trifft sich in Leipzig 
    [mehr ]

    28.01.2020
    1,2 Millionen Euro für die Leipzig Medical Biobank
    [zur Pressemeldung

    02.09.2019
    German Biobank Alliance hat drei neue Partner-Biobanken
    [zur Pressemeldung]

    23.05.2019
    25 Institutsjahre: „Wir sind die Richter der Medizin“ 
    [zur LVZ]

    13.05.2019
    Vier neue Partner für die German Biobank Alliance
    [zur Pressemeldung]

    28.06.2018
    Wie entstehen Volkskrankheiten?
    [PM Uni Leipzig]

    07. Juni 2018
    Biobankenallianz startet Infokampagne
    [PM Uni Leipzig]

    16. Mai 2018
    Elektronische Medien führen zu auffälligem Verhalten bei Vorschulkindern
    [PM Uni Leipzig]

    Opens internal link in current windowMedienspiegel

  • Karriere

    Stellenangebote [mehr]
    Praktika [mehr]
    Master/Promotion LIFE-Child [mehr]
    Abschlussarbeiten LIFE-IT [mehr]