Picture

LIFE Child

Ablauf

Vor der Untersuchung

Familien, die bereits in der Vergangenheit an unserer Studie teilgenommen haben, werden durch unsere Studienkoordinatorin kontaktiert und bei bestehendem Interesse zur erneuten Teilnahme in die LIFE Child Ambulanz zur Erhebung eingeladen. Zuvor erfolgt ein telefonisches Aufklärungsgespräch, in dem der Ablauf der Studie genau erklärt wird. Zusätzlich wird das Informationsmaterial zur Studie postalisch zugeschickt. In Vorbereitung auf die Erhebung bitten wir die Familien, bereits einige Fragebögen digital oder postalisch auszufüllen, die mit den Informationsunterlagen zugesendet werden.

Untersuchungstermin

Der Untersuchungstermin nimmt in etwa 3 Stunden in Anspruch. Die Untersuchung besteht für die Kinder und Jugendlichen aus einem Interview und einem Fragebogenteil, in denen es um das Kind selbst und die Bereiche Familie, Freunde und Schule geht. Außerdem werden einige Spiele am Computer gespielt. Weiterhin möchten wir eine kleine Haarsträhne, sowie eine Speichelprobe von den Kindern/Jugendlichen entnehmen, um auch biologische Maße von Stress erfassen zu können.

Die Eltern bzw. Sorgeberechtigen füllen in dieser Zeit ebenfalls einen Fragebogen aus und nehmen an einem Interview teil. Darin geht es insbesondere um die psychische Entwicklung des Kindes/Jugendlichen, aber auch um sein Erleben und seinen Alltag.

Die Erhebungen werden durch speziell dafür geschulte Studienmitarbeitende durchgeführt. Dabei sind wir stets auf eine alters gerechte und angenehme Atmosphäre bedacht. Die Teilnahme ist absolut freiwillig und kann jederzeit beendet werden.

Rückmeldegespräch

Nach Auswertung aller Untersuchungen melden wir den Familien, wenn gewünscht, die zentralen Ergebnisse aus der Untersuchung zurück. Dabei geben wir den Eltern/Sorgeberechtigten auch einen Überblick über die psychische Entwicklung des Kindes/Jugendlichen.

Aufwandsentschädigung

Für die Teilnahme erhalten die Familien eine finanzielle Aufwandsentschädigung in Höhe von 50 Euro. Außerdem kann sich das Kind oder die/der Jugendliche zum Ende des Untersuchungstermins ein Geschenk aussuchen.

  • Probandengesuch LIFE-Child

    Das LIFE-Team möchte Kinder im Alter von 0 bis 18 Jahren und deren Eltern in die LIFE-Child-Studienambulanz einladen. Besuchen Sie uns und melden Sie sich an! [mehr]


  • Pressemeldungen

    25.11.2020
    Erste Ergebnisse der NAKO-Gesundheitsstudie: COVID-19-Pandemie verändert die subjektive Gesundheit
    [ext. Link aerzteblatt.de]

    November 2020
    Klinische Studie SHAPE stärkt den Standort der Leipzig Medical Biobank 
    [mehr ]

    September 2020
    German Biobank Alliance: Steering Committee trifft sich in Leipzig 
    [mehr ]

    28.01.2020
    1,2 Millionen Euro für die Leipzig Medical Biobank
    [zur Pressemeldung

    02.09.2019
    German Biobank Alliance hat drei neue Partner-Biobanken
    [zur Pressemeldung]

    23.05.2019
    25 Institutsjahre: „Wir sind die Richter der Medizin“ 
    [zur LVZ]

    13.05.2019
    Vier neue Partner für die German Biobank Alliance
    [zur Pressemeldung]

    28.06.2018
    Wie entstehen Volkskrankheiten?
    [PM Uni Leipzig]

    07. Juni 2018
    Biobankenallianz startet Infokampagne
    [PM Uni Leipzig]

    16. Mai 2018
    Elektronische Medien führen zu auffälligem Verhalten bei Vorschulkindern
    [PM Uni Leipzig]

    Opens internal link in current windowMedienspiegel

  • Karriere

    Stellenangebote [mehr]
    Praktika [mehr]
    Master/Promotion LIFE-Child [mehr]
    Abschlussarbeiten LIFE-IT [mehr]